Kitesurfen in Portugal

Feinsandige Strände, ganzjährig milde Temperaturen und stete Winde – wer könnte da schon Nein sagen? All das bietet Portugal, ein Land wie gemacht für Kitesurf-Fans. Damit ihr für euren Kitesurf-Urlaub optimal vorbereitet seid, haben wir hier nützliche Informationen über Portugal zusammengestellt. Wie in jedem Land gibt es auch hier Eigenheiten und landestypische Gepflogenheiten, über die ihr Bescheid wissen solltet.

Inhaltsverzeichnis

  1. Allgemeine Informationen zu Portugal
  2. Kite-Spots in Portugal
  3. Das Klima in Portugal
  4. Freizeit und Kultur in Portugal
  5. Essen & Trinken
  6. Kleiner Sprachführer

1. Allgemeine Informationen zu Portugal

Portugal: Kommunikation & Bezahlung

Wind und Wellen sprechen überall dieselbe Sprache – aber wie verständigt ihr euch abseits eures Bretts in Portugal? Denn, Hand aufs Herz, die wenigsten beherrschen wohl die Landessprache, das wohlklingende Portugiesisch. In unseren Unterkünften und der Kite-Schule wird Englisch gesprochen, sodass einer steilen Lernkurve beim Kitesurf-Unterricht nichts im Wege steht. Auch in größeren Städten kommt ihr mit Englisch gut zurecht.

Auch in Sachen Bezahlung habt ihr es hier leicht: Mit dem Euro und eurer EC- oder Kreditkarte in der Tasche könnt ihr überall bezahlen.
Apropos Restaurant: Trinkgelder werden in Portugal gern gesehen. Servicekräfte in portugiesischen Restaurants und Bars, und auch in der Kitesurf-Unterkunft, freuen sich immer über ein kleines Trinkgeld. In der Regel beläuft es sich auf 10 % des Gesamtbetrags.

Surfen könnt ihr in Portugal natürlich nicht nur mit dem Kite, sondern auch mit eurem Smartphone. Alle unsere Unterkünfte sind mit kostenlosem WLAN ausgestattet und fürs mobile Surfen gibt es in portugiesischen Mobilfunk-Geschäften, Supermärkten und am Flughafen Surfsticks von lokalen Anbietern. Auch Prepaidkarten fürs mobile Telefonieren könnt ihr hier kaufen. Telefonisch erreicht ihr die Kitesurf-Schule und sämtliche anderen Ziele in Portugal unter der Vorwahl (+351), bei herausgehenden Anrufen nach Deutschland, vergesst nicht, die (+49) zu wählen.

Gesund in Portugal: Ärzte & Apotheken

Auch bei Krankheit im Urlaub seid ihr in Portugal bestens versorgt. In der näheren Umgebung unseres Kitesurf-Spots in der Algarve befindet sich das Centro Hospitalar do Algarve. Hier werdet ihr im Ernstfall sofort medizinisch versorgt und betreut. In Lagos und Umgebung sind die zahlreichen Apotheken (Portugiesisch: farmácia) leicht an ihren leuchtenden grünen Kreuzen zu erkennen. Wir empfehlen eine private Auslandskrankenversicherung abzuschließen – ab etwa 10 € im Jahr seid ihr so auch im Urlaub abgesichert.

Sicher im Urlaub: Vorsichtsmaßnahmen in Portugal

Portugal ist ein sicheres Reiseland. Trotzdem muss man Dieben ihren Job nicht noch erleichtern. Achtet also darauf, keine Wertgegenstände offensichtlich im Mietwagen oder in der Unterkunft liegen zu lassen. Im Falle eines Diebstahls solltet ihr euch unverzüglich an die Polizei vor Ort wenden. Das nächste Polizeipräsidium (Guardia di Finanza) befindet sich etwa 5 km entfernt von unserer Kitesurf-Unterkunft. Kredit- und EC-Karten lassen sich unter +49 116 116 schnellstmöglich sperren. Für Notrufe aller Art wählt ihr die 112 (Notruf allgemein & Feuerwehr) und die 115 (Polizei). Die diplomatischen Vertretungen für Deutschland, Österreich und die Schweiz erreicht ihr unter folgenden Adressen:

Deutschland:
Honorarkonsulat
Praceta Infante Dom Henrique
4 B, 8000-123 Faro

Telefon: +351 289 80 31 48
E-Mail
Website

Österreich:
Botschaft Avenida Infante Santo
Nr. 43/4.Stock
1399-046 Lissabon

Telefon: +351 21 394 39-00
Kontakt
Website

Schweiz:
Botschaft, Travessa do Jardim
no. 17
1350-185 Lissabon

Telefon: +351 213 944 090
E-Mail
Website

Besonders bei Ebbe entstehen spiegelglatte Flachwasserpools.

Unterwegs in Portugal: Mietwagen, öffentliche Verkehrsmittel & Co.

Auto fahren in Portugal ist fast wie Auto fahren in Deutschland – nur etwas langsamer und mit Mautgebühren. Innerorts liegen die Geschwindigkeitsbegrenzungen bei 50 km/h, auf Landstraßen bei 90 km/h und auf der Autobahn könnt ihr maximal Tempo 120 fahren. Wir empfehlen, diese Begrenzungen ernst zu nehmen und euer Geld lieber in die Kite-Ausrüstung zu stecken als in lästige Strafzettel. Nähere Infos zu den Mautgebühren findet ihr hier.Wie bei uns gilt in Portugal Anschnallpflicht, ebenfalls beachten solltet ihr die Promillegrenze von maximal 0,5 %. Beschilderungen und Beleuchtung auf portugiesischen Straßen können sich durchaus sehen lassen: Wer ein Smartphone sein Eigen nennt, sollte sich für eine bessere Orientierung dennoch das nötige Kartenmaterial (GPS Map) herunterladen.

Damit ihr nicht nur auf dem Wasser, sondern auch auf der Straße Gas geben könnt, lohnt es, die Benzinpreise im Blick, zu behalten. Den aktuellen Benzinpreis in Portugal könnt ihr auf der Seite des ADAC in Erfahrung bringen.

Das öffentliche Nahverkehrsnetz ist gut ausgebaut – ein Mietwagen ist also nicht unbedingt notwendig. Ihr habt die Wahl zwischen Zügen, Bussen, Booten und Fähren sowie Taxis. Ähnlich wie in Deutschland unterscheiden sich die Züge in Geschwindigkeit, Komfort und Streckenlänge. Der Alfa Pendular entspricht in etwa dem deutschen ICE. Langsamere, aber dafür günstigere Züge sind der Intercidades, der InterRegional, der Regional und die Urbano & Suburbano. Das Streckennetz aller Züge findet ihr hier.

An der Algarve kommt man auch in Bussen, Booten, Fähren und privaten Transferdiensten von A nach B. Die Fahrpläne und Preise findet ihr hier.

Taxi fahren könnt ihr in Portugal relativ günstig. Aber aufgepasst: In den Touristenregionen versuchen Taxifahrer zuweilen, den ausländischen Fahrgästen höhere Fahrpreise zu berechnen. Also am besten vor Fahrtantritt einen guten Festpreis aushandeln. Als Orientierung: Eine Fahrt vom Kitesurf-Camp nach Aljzur sollte 15 € kosten, nach Lagos müsst ihr mit 35 € rechnen. Dieser Preis gilt für bis zu 4 Personen.

2. Kitesurf-Spot Portugal: Ein Traum aus Wind und Sonne

Das Kite- und Surfcamp an der Algarve liegt mitten im Naturschutzgebiet, wo sich Fuchs und Wildschwein Gute Nacht sagen. Aber lasst euch nicht täuschen – hier geht einiges ab! Zuverlässige Winde mit bis zu 25 Knoten sorgen für genug Auftrieb, um in aller Ruhe mit einem Lehrer deine Kite-Skills zu perfektionieren. Gerade für Einsteiger, die Kiten lernen möchten, ist unser Surf-Spot im Herzen der Algarve ideal. Traumhaft-schöne Lagunen mit überwiegend stehtiefem Wasser machen ein langsames Herantasten an deinen neuen Lieblingssport besonders einfach. Separate Einstiegsbereiche für Anfänger, Aufsteiger und Könner sorgen außerdem dafür, dass sich niemand in die Quere kommt.

Unser Kitesurf-Camp bietet unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten: Vom vollausgestattetem Apartment bis Mehrbettzimmer mit Jugendherbergscharme ist alles dabei. Insgesamt haben wir 26 Betten auf 5 Häuser verteilt – jede Einheit hat ihre eigene Küche und einen kleinen Wohnbereich zum Chillen und Relaxen. Einen Adapter für die Steckdose braucht ihr übrigens nicht: Die Steckdosen in unseren Unterkünften entsprechen dem EU-Standard. Um das Camp-Leben perfekt zu machen, gibt es neben einer BBQ-Area auch noch eine Skate-Halfpipe und eine Chillout-Area mit kleiner überdachter Bar. So kommt an lauen Sommernächten an der Algarve garantiert keine Langeweile auf.

3. Surfspaß bei Wind & Wetter: Das Klima in Portugal

Unter Wellenreitern ist Portugal schon längst kein Geheimtipp mehr. Aber Kitesurfer trifft man dort noch recht selten. Dabei bietet gerade die Algarve, die Südküste Portugals, ideale Bedingungen für Anfänger und Aufsteiger. Man könnte die Uhr nach dem Wind stellen, so zuverlässig verleiht er den Kitern in den tidenabhängigen Lagunen Flügel. Von Mai bis September habt ihr eine sehr hohe Windwahrscheinlichkeit bei strahlendem Sonnenschein. Bei jährlichen 3000 Sonnenstunden und europaweit den meisten Sonnentagen ist das kein Wunder. Im Sommer ist es heiß und trocken, aber nur wenige Tage sind wirklich drückend, und in der Nacht gibt es durchschnittlich angenehme 20 °C. Trotzdem kann es abends manchmal kühl werden – wir empfehlen deshalb, eine lange Hose für alle Fälle einzupacken.

Klimatabelle: Lagos

Monat Luft Wasser
Januar 15 Grad 15 Grad
Februar 16 Grad 15 Grad
März 18 Grad 15 Grad
April 20 Grad 16 Grad
Mai 22 Grad 17 Grad
Juni 25 Grad 18 Grad
Juli 28 Grad 19 Grad
August 28 Grad 20 Grad
September 26 Grad 20 Grad
Oktober 22 Grad 19 Grad
November 19 Grad 17 Grad
Dezember 16 Grad 16 Grad

4. Freizeit & Kultur: Ausgehen in Portugal

Wenn wider Erwarten doch einmal der Wind still stehen sollte oder ihr einfach Abwechslung zum Wassersport wollt, habt ihr in Portugal viele Möglichkeiten, euch dennoch zu amüsieren:

Natur pur: Portugals Flora & Fauna

Rund um Lagos gibt es Einiges zu entdecken. Naturburschen und -mädels können sich im Nationalpark bei Outdoor-Aktivitäten wie Mountainbiking, Joggen und Wandern auspowern. Dabei kann man die wunderschöne Landschaft genießen. Dort trifft man auf verschiedenste Wildvogelarten, Wildschweine, Otter, Mungos und sogar den seltenen Fuchs. Auch die Unterwasserwelt hält einiges für Natur- und Tierfreunde bereit: Bei Tauchgängen und Bootstouren lassen sich mit etwas Glück Manta-Rochen, Tintenfische, Moränen und freilebende Delphine aus nächster Nähe erleben. Wer sich in höhere Gebirgslagen vorkämpft, kann bei einem fantastischen Blick über den Ozean die Kite-Laune anfachen. Abendliche Spaziergänge am Strand unterm Sternenhimmel runden das Outdoor-Programm ab. Wer sich partout nicht vom nassen Element trennen kann, auf den wartet an der Station Wellenreiten, Stand-up-Paddeln oder die campeigene Skate-Halfpipe.

Lagos: Hafenstadt mit historischem Flair

Ob Romantiker, Architekturfreund oder Feinschmecker – ein Ausflug in die benachbarte Stadt Lagos lohnt sich: Hier gibt es den maurischen Gouverneurspalast aus dem 13. Jahrhundert zu bewundern, dessen Festungsmauer den gesamten historischen Stadtkern umschließt. Auf einem Spaziergang durch die charmanten, verwinkelten Gässchen der Stadt fühlt ihr euch in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Gönnt euch im Anschluss fangfrischen Fisch aus der Region: In der Markthalle an der Uferpromenade bieten die Fischer ihren Fang vom Morgen an. Außerdem findet ihr dort Gemüse und Obststände sowie Metzger und diverse andere Geschäfte. Wer sich in den 2. Stock der aufwändig restaurierten Markthalle vorwagt, wird mit einem traumhaften Blick auf die Bucht von Lagos belohnt.

Ein Jahr voller Feste: Jährliche Veranstaltungen in Portugal

  • Februar/März: Karneval mit Umzügen und traditionellen Tänzen
  • März/April: Feira dos Enchidos Tradicionais da Serra – das Fest der traditionell geräucherten Wurst.
  • Juni: Dia de Camões (Portugaltag) – Volksfest mit kulinarischen Köstlichkeiten
  • Juli: Festival da Cerveja – das Bierfest
  • September: Fischerfest in Albufeira
  • Oktober: Festival da batata doçe e dos perceves in Aljezur – Fest unter dem Motto „Süßkartoffel und Krebstiere“

Für weitere Ausflugs- und Insidertipps stehen euch die Ansprechpartner in der Unterkunft und der Kite-Station natürlich zur Verfügung.

Auch Könner kommen in Portugal voll auf ihre Kosten

5. Essen, Trinken und Einkaufen: Spezialitäten aus Portugal

Dank der Nähe zum Meer gehören Fischgerichte wie Thunfisch, Schwertfisch, Aal, Krustentiere, Meeresfrüchte und Muscheln zu den Spezialitäten dieser Region. Diese werden meist fangfrisch zubereitet und sind daher besonders schmackhaft. Auch die Fleischliebhaber unter euch kommen beim Kitesurfen in Portugal nicht zu kurz. Die Cataplana-Gerichte, ein weiterer Klassiker der Algarve, kombinieren Gemüse mit Fleisch oder Fisch und werden in einem geschlossenen Behälter gedämpft. Weitere traditionelle Gerichte sind die „estufado“ – also im Ofen gebackenes Ziegen- und Lammfleisch -, deftige Bohneneintöpfe (Feijoadas) und verführerische Kompositionen aus Eierschnee und Mandeln, Feigen, Zitrusfrüchten und Sahne als Dessert.

Freunde der gegorenen Traube sind hier ebenfalls gut aufgehoben: Vinho Verde, ein edler portugiesischer Tropfen, der an den Hängen der Distrikte Viano do Castelo, Braga und Porto angebaut wird, ist wie gemacht für Weinproben in geselliger Runde oder ein Gläschen am Lagerfeuer unterm Sternenhimmel.

Für leckeres, hausgemachtes Essen müsst ihr während eures Kitesurf-Urlaubs gar nicht weit fahren: Im Camp wird euch für 10 € ein Abendessen inklusive einem Glas Wein und Dessert kredenzt. Auch Frühstück mit selbstgebackenem Brot, Kaffee, Tee, Gebäck, Käse, Wurst, Früchten und Müsli gibt es jeden Morgen, um euch für den Tag fit zu machen.

Einkaufen in Portugal: Buntes Markttreiben & Supermarcados

Günstig einkaufen ist in Portugal kein Problem: In Lagos gibt es drei große Supermärkte mit moderaten Preisen. Dort findet ihr eine große Auswahl an Lebensmitteln mit gutem Preis-Leistungsverhältnis, eine Fisch-, Fleisch- und Käsetheke sowie eine hauseigene Bäckerei. Wer es lieber klein und beschaulich mag, für den hält Lagos auch kleine Supermärkte und Wochenmärkte bereit.

Die Geschäfte sind meist Montag bis Freitag von 9 oder 10 Uhr bis etwa 19 Uhr geöffnet. In kleinen ländlichen Ortschaften ist oft eine Mittagspause zwischen 13 und 15 Uhr üblich.

Shoppingzentren und Supermärkte haben teilweise längere Öffnungszeiten und schließen erst gegen 21 oder 22 Uhr. Samstags sind kleinere Geschäfte oft nur bis 13 Uhr geöffnet, sonntags haben viele geschlossen. Am Wochenende sind die Öffnungszeiten in großen Städten und Einkaufszentren von 10 bis 24 Uhr.

Kleiner Tipp: Bei einer späten Anreise könnt ihr euch an einer Tankstelle mit dem Nötigsten für die erste Nacht eindecken.

6. Kleiner Sprachführer: Vokabeln für den Kitesurf-Urlaub in Portugal

Deutsch Portugiesisch
Guten Tag Boa tarde
Guten Abend Boa noite
Tschüss Chau
Wie geht’s? Tudo bem?
Ich heiße… Chamo me…
Bitte por favor / de nada
Danke obrigada / obrigado
Ja Sim
Nein Nao
Hilfe! Ajuda!
Wo ist…? Onde está…?
Krankenhaus hospital
Taxi táxi
Restaurant restaurante
Flughafen aeroporto
WC WC / lavabo
Eingang entrada
Ausgang saída
Polizei polícia
Notdienst serviço de emergência
Feuerwehr sapadores-bombeiros
Autobahn autoestrada
Tankstelle bomba de gasolina
Einbahnstraße rua de sentido único
Fußgängerzone zona de peões
Baustelle estaleiro
Parkplatz parque de estacionamento
Ausleihe empréstimo
Lagerung armazenagem
Beleg, Quittung recibo
Geöffnet aberto
geschlossen cerrado

 

 

Anmeldung Newsletter

Immer aktuelles zu Kite- und Windsurfreisen erhalten! Sonderangebote, Gewinnspiele und Neuigkeiten aus unseren Reisezielen. Natürlich geben wir deine Daten nicht weiter und werden maximal einen Newsletter pro Monat versenden.

Frau  Herr 
Kitesurfen  Windsurfen 
Neu laden
Bitte geben Sie den Schriftzug ein!