Kitesurfen

Kappalady Lagune

Sri Lanka, Western, Kappalady

Aktuelles Windranking

35 von 100 Punkte (Info)

7 Tage Wettervorhersage

Mo

27.03.
5kn /
242°
27 °C
27 °C
0 mm/h
0 mm/h

Di

28.03.
5kn /
301°
27 °C
27 °C
0 mm/h
0 mm/h

Mi

29.03.
5kn /
307°
27 °C
27 °C
0 mm/h
0 mm/h

Do

30.03.
4kn /
260°
27 °C
27 °C
0 mm/h
0 mm/h

Fr

31.03.
8kn /
226°
27 °C
27 °C
0 mm/h
0 mm/h

Sa

01.04.
7kn /
220°
27 °C
27 °C
0 mm/h
0 mm/h

So

02.04.
11kn /
214°
27 °C
27 °C
0 mm/h
0 mm/h
Tagesdurchschnitt beinhaltet nur Daten von 7:00Uhr - 20:00Uhr.

Powerd by: Muchoviento.net
Letzte Aktualisierung: 27.03.2017 12:33

Historische Winddaten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ø Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
31°
31°
32°
32°
32°
32°
32°
32°
32°
32°
31°
30°
27°
27°
28°
28°
28°
29°
29°
28°
28°
27°
27°
27°
Statistik seit 2009

Legende

Führe die Maus über die Balken, um genaue Daten angezeigt zu bekommen

Wahrscheinlichkeit über 11 Knoten.
Durchschnittliche Windstärke.
Optimale Windrichtung.

Individuelle Anfrage

Eine Reise ganz nach Deinen Vorstellungen, individuell auf Dich abgestimmt.
Hier geht's zum Anfrageformular.

Beschreibung

Sri Lanka ist ein faszinierender Inselstaat im Indischen Ozean. Besucher erwartet eine Zeitreise in die Vergangenheit des Kolonialismus, gemischt mit lustiger Bollywood-Exotik. Vorbei an buddhistischen Schreinen, uralten katholischen Kirchen und Brückenbauten der Holländer erreicht man vom Colombo Airport nach ca. drei Stunden das traumhafte Kite Nature Resort. Unmittelbar an der Kappalady Lagune und der Meeresküste untergebracht, hat der ambitionierte Kitesurfer die Wahl zwischen glattgebügelter Freestyle-Fläche der Lagune und Wellen abreiten auf dem Meer.

Fakten, Fakten, Fakten

+ komfortable Bungalows direkt an 2 Spots
+ Wechsel zwischen Meer und Lagune (Trainingslagune sogar exklusiv)
+ Natur, Nähe zu Einheimischen, Erholung oder Kite-Action pur
+ fantastischer Wind zum Kiten in der Hauptsaison
+ Kombination mit 4 oder 7 Tage Rundreise möglich
- kein Nachtleben und Shopping 

- in der Hochsaison können die Lagunen schnell voll werden
- Regenzeit April und November

 

Wind
In der Südwest-Windzeit, also von Mitte Mai bis Ende September, bläst der Wind an der Kappalady Lagune oft ohne Unterbrechung und 6 Beaufort sind keine Seltenheit. Perfekt also zum Kitesurfen! Im Januar und Februar werden je nach Wind auch Ausflüge zu andere Kitelagunen angeboten. Auf keinen Fall wird es langweilig!
 

Spotcharakter
Die obere Kappalady Lagune bietet zum Kiten erstklassige Freestylebedingungen und für noch mehr Freiheit läuft 200-300 m vor der Küste der Meeres-Swell. In der unteren, vom Wasserstand her niedrigeren Kappalady Lagune werden überwiegend die Schulungen unserer Kitestation durchgeführt. Der Stehbereich (etwas schlammiger Untergrund) in diesem Teil der Lagune von Kappalady ist zum kitesurfen Lernen ideal.
 

Geeignet für
Anfänger bis Fortgeschrittene im Kiten sowie Kiter jeder Stilrichtung

 

Gefahren
Es gab Fälle von Magenbeschwerden bei übermäßigem Genuss von Lagunenwasser (sicherheitshalber Kohletabletten einpacken). Die Ufer der Kappalady Lagune sind teilweise bewachsen, deshalb sollte man beim Kiten sicher starten und landen sowie den Kite generell gut kontrollieren können. Ansonsten zum Kitesurfen in Kappalady einfach die Meeresseite wählen, dort ist auch für Bruchpiloten viel Platz. ☺
 

Alternativen bei Flaute
Ist der Wind in der Kappalady Lagune zum Kitesurfen zu schwach, locken SUP-Lagunentrips, Nationalparksafari, buddhistische Ortskerne, uralte katholische Kirchen. Schnorcheln im Nationalpark und Whale Watching ist im Winter sehr gut möglich! Hier ein Überblick über die Ausflugsmöglichkeiten.

 

Spots in der Umgebung
In der nah gelegenen Kalpitiya-Lagune ist neben dem Kiten auch Windsurfen möglich. Neben erstklassigen Freestyle-Bedingungen werden begleitete Downwind-Safaris angeboten. Der Trip von der Kappalady Lagune aus dorthin lohnt sich für erfahrene Kitesurfer auf jeden Fall!
Zudem wird auch gerade die sehr, sehr große Puttalam Lagune erschlossen!


Schulung3 Sterne

Durch den sicheren Stehbereich und konstanten Wind sind die Bedingungen optimal! Englischsprachige IKO Kite-Ausbildung in der angeschlossenen Kappalady Lagune, nicht mehr als zwei Schüler pro Lehrer.


Kultur3 Sterne
Ausflüge3 Sterne
Party0 Sterne
Familie1 Sterne
Shopping0 Sterne

Insider Tipps und Kommentare

Visum
Für Sri Lanka wird ein Einreisevisum benötigt! Kosten Am Airport: 35 $,
online über http://www.eta.gov.lk: 30 $ 
 

Telefonieren
SIM-Karten für 10 $ kann man direkt am Flughafen direkt in der Ankunftshalle kaufen (z.B. Etisalat), selbst Anrufe nach Deutschland und Internet sind damit relativ preiswert.

 

Ausflüge
Die Kiteschule vor Ort organisiert Halb-(20 € ohne Lunch) und Ganztagestrips (40 € mit Lunch) zum Kiten in der Lagune von Kalpitiya und Downwind-Safaris. Sehenswerte Sightseeing-Trips werden von der Kappalady Lagune aus ebenfalls organisiert: Elefanten, Leoparden, Bären, Krokodile und viele Vogelarten können mit etwas Glück und gutem Auge bei Jeep-Safaris im Wilpattu-Nationalpark entdeckt werden. Pottwale und Delphine ziehen in den Wintermonaten an der Küste vorbei und Schnorcheltrips zu Korallenriffen sind möglich. Über zweitausend Jahre alte buddhistische Städte mit prächtigen Tempeln lassen sich bei interessanten Tagesausflügen ins kulturreiche Hinterland Sri Lankas besichtigen (Preise für Trips variieren).
 

An der Abbiegung der Hauptstraße zum Nature Resort (15 Min. zu Fuß) gibt es einen Dorfladen für kleinere Snacks. Die Schulkinder im Ort freuen sich immer riesig über mitgebrachte Kugelschreiber. ☺ 

Bilder und Videos

Wahl zwischen Ozean und 2 LagunenDie Sandbank ist schnell überschritten2 Lagunen, die untere sogar exklusiv fürs Nature Kite ResortLagunenseite am Nature ResortWohnen in luxuriösen Bungalows direkt an der LaguneDie untere Lagune ist Stehtief und optimal zum SchulenTOP motivierte LehrerIn der oberen Lagune kiten die KönnerGlatte PisteWas für ein Einstieg und AusblickBei starken Monsum sorgt der Ozean für AbwechslungStation und Restaurant direkt am StrandDie Fischer kommen gerne vorbei... ...und bewundern die KiterSUP Tour durch die MangrovenSpaß haben in der GruppeChill Out unter KiternAyurveda BehandlungFröhliche Kinder im DorfDelfine und Wale sind im Winter sehr gut zu beobachtenIm Winter lockt auch Unterwasser Nationalpark
Sri Lanka Trip vom North Team
 

Anmeldung Newsletter

Immer aktuelles zu Kite- und Windsurfreisen erhalten! Sonderangebote, Gewinnspiele und Neuigkeiten aus unseren Reisezielen. Natürlich geben wir deine Daten nicht weiter und werden maximal einen Newsletter pro Monat versenden.

Frau  Herr 
Kitesurfen  Windsurfen 
Neu laden
Bitte geben Sie den Schriftzug ein!