Kitesurfen Windsurfen

Marsala-Lo Stagnone

Italien, Trapani, Marsala

Aktuelles Windranking

53 von 100 Punkte (Info)

7 Tage Wettervorhersage

Fr

30.09.
6kn /
112°
22 °C
22 °C
0 mm/h
0 mm/h

Sa

01.10.
12kn /
169°
24 °C
24 °C
0 mm/h
0 mm/h

So

02.10.
6kn /
172°
25 °C
25 °C
0 mm/h
0 mm/h

Mo

03.10.
8kn /
17°
24 °C
24 °C
0 mm/h
0 mm/h

Di

04.10.
10kn /
354°
21 °C
21 °C
0 mm/h
0 mm/h

Mi

05.10.
16kn /
44°
20 °C
20 °C
0 mm/h
0 mm/h

Do

06.10.
10kn /
48°
18 °C
18 °C
0 mm/h
0 mm/h
Tagesdurchschnitt beinhaltet nur Daten von 7:00Uhr - 20:00Uhr.

Powerd by: Muchoviento.net
Letzte Aktualisierung: 01.10.2016 00:32

Historische Winddaten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ø Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
13°
13°
15°
17°
22°
25°
29°
28°
26°
22°
18°
14°
15°
14°
14°
15°
17°
21°
24°
25°
24°
22°
19°
16°
Statistik seit 2002

Legende

Führe die Maus über die Balken, um genaue Daten angezeigt zu bekommen

Wahrscheinlichkeit über 11 Knoten.
Durchschnittliche Windstärke.
Optimale Windrichtung.

Individuelle Anfrage

Eine Reise ganz nach Deinen Vorstellungen, individuell auf Dich abgestimmt.
Hier geht's zum Anfrageformular.

Beschreibung

Nur ca. 2-3 Flugstunden von Deutschland entfernt, eröffnet sich mitten im Mittelmeer eines der größten Stehreviere Europas zum Kitesurfen und Windsurfen. „Lo Stagnone“ heißt die riesige Lagune der Stadt Marsala im Westen der italienischen Insel Sizilien. War sie zunächst besonders bei Anfängern und Aufsteigern beliebt, kommen jetzt auch die Profis im Kitesurfen und Windsurfen auf die Insel. 2013 legten die Profi-Kiter auf der Worldtour einen Stopp an der Lagune von Marsala ein – was mit Sicherheit auch an dem Windfenster liegt. „Lo Stagnone“ auf Sizilien funktioniert zum Kiten und Windsurfen bei jeder Windrichtung – und eine geht in Marsala immer :-)!
Und wenn es mal doch nicht klappen sollte oder man eine Pause vom Kiten oder Windsurfen braucht, bietet nicht nur die Region um Marsala, sondern ganz Sizilien jede Menge Abwechslung für Natur- und Kulturliebhaber.
Und besonders Feinschmecker schätzen die lokalen Köstlichkeiten (Cous Cous, Marsala Wein) die in den vielen Restaurants in Marsala und Trapani serviert werden. Das schmeckt nach einem Windtag besonders gut und ein Grund mehr die Insel bald zu besuchen.

Update März 2016: Um den Hauptspot S.Maria etwas zu entlasten, gibt es jetzt einen neuen Einstieg (für Kiter mit eigenem Material da keine Station) der etwas nördlicher liegt. Dieser wird von einem Kiteverein verwaltet und ist auch nur Mitgliedern zugänglich. Für surfbude.de Gäste der Surfer Appartements ist die Besucherkarte schon inklusive!

Fakten, Fakten, Fakten

+ riesiges Stehrevier und großes Windfenster im Westen von Sizilien
+ ideal für Anfänger und Aufsteiger, aber auch Profis im Kitesurfen und Windsurfen
+ ursprüngliche Atmosphäre, touristisch noch in den Kinderschuhen
+ auch im Winter kitesurfen oder windsurfen möglich
+ sehr, sehr leckeres Essen
+ Unterkünfte (Appartementanlagen) sind auf Surfer eingestellt
- kein Starkwindrevier
- wenige Einstiegsflächen
- Mietwagen ist Pflicht
- kaum Nachtleben
und einfache Infrastruktur
 

Wind
Die beste Windrichtung zum Kiten oder Windsurfen in Marsala auf Sizilien ist Nord oder Süd. Von März bis September gibt es zusätzliche Thermik (auf Sizilien „Termico“ genannt), meistens aus Nordwest. Aber auch alle anderen Windrichtungen funktionieren zum Windsurfen und Kitesurfen in Marsala. Wer für seinen Sizilien-Trip einen Mietwagen bucht, ist auf der sicheren Seite und braucht in der Region Marsala nicht auf einen Windsurf- oder Kitetag zu verzichten!

 

Spotcharakter
Die Einstiege in Marsala - Lo Stagnone sind teils bepflanzt und es gibt wenige Sandstrände. An einigen Spots in Marsala ist das Starten und Landen von Kites im Wasser notwendig. Am bekanntesten Spot zum Kitesurfen in Marsala, St. Maria, gibt es eine Kiterwiese. Um diese Wiese zu nutzen, empfehlen wir den Kitepass unserer Partnerstation (inkl. Service und Lagerung).
Update März 2016: Um den Hauptspot S.Maria etwas zu entlasten, gibt es jetzt einen neuen Einstieg (für Kiter mit eigenem Material da keine Station) der etwas nördlicher liegt. Dieser wird von einem Kiteverein verwaltet und ist auch nur Mitgliedern zugänglich. Für surfbude.de Gäste der Surfer Appartements ist die Besucherkarte schon inklusive!

In Marsala gibt es Flachwasser und in der Mitte der Lagune kleine Kabbelwellen. Bis auf wenige Ausnahmen ist es überall stehtief (30-120cm).
Die Spots in Marsala auf Sizilien sind beim Windsurfen und Kiten ideal zum Cruisen, Freestyle, Race und Speed.
 

Separater Einstiegsbereich
Nicht nötig, weil überall sehr viel Platz ist. Beim Windsurfen und Kiten in Marsala kommt sich keiner in die Quere. Nur am beliebtesten Kitespot der Lagune (St. Maria) ist das Wasser für Windsurffinnen zu flach.
 

Geeignet für
Einsteiger, Aufsteiger und Fortgeschrittene. Sizilien und speziell die Region Marsala bietet Herausforderungen für alle Könnensstufen im Kitesurfen genauso wie im Windsurfen.
 

Gefahren
Es gibt vereinzelt größere Steine im Wasser. An den Hauptspots in Marsala sind diese markiert.

 

Spots in der Umgebung
Puzziteddo im Süden von Marsala ist der bekannteste Wavespot von Sizilien. Funktioniert am besten im Winter.

 

Alternativen bei Flaute
Kultur, Bootstouren, Beach-Hopping. Schaut Euch hier am besten unsere Insidertipps an.


Schulung3 Sterne

Der hüft- bis brusttiefe Stehbereich innerhalb der Lagune von Marsala auf Sizilien ist ideal für Kitesurf-Schulungen und Aufsteigertraining. Vielleicht sogar das beste Lernrevier in ganz Europa!
Um die besten Ergebnisse zu erreichen, werden max. 2 Schüler pro Lehrer im Kiten oder Windsurfen unterrichtet. Nach dem Unterricht empfehlen wir eine Materialmiete, damit das Erlernte sofort umgesetzt und trainiert wird.


Kultur3 Sterne
Ausflüge3 Sterne
Party1 Sterne
Familie2 Sterne
Shopping2 Sterne

Insider Tipps und Kommentare

Fragt an der Station nach unserem Location-Guide Sabrina! Sie veranstaltet wöchentlich Barbecues, die eine super Gelegenheit bieten andere Kiter kennenzulernen. Sabrina nimmt euch auch gerne mit auf tolle Ausflüge rund um die Region. Typische Weinproben oder ein Ausflug auf die vorgelagerte Insel Favignana mit paradiesischen Stränden stehen hier auf dem Programm.

Lohnenswert ist es auf alle Fälle Trapani am Abend zu besuchen. Die Stadt versprüht typisch italienisches Flair. Dort warten außerdem zahlreiche urige Restaurant und Bars mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Habt Ihr einen Insidertipp zum Kitesurfen oder Windsurfen auf Sizilien oder in Marsala? Dann sendet uns eine Mail.

Bilder und Videos

Das Naturschutzgebiet "Lo Stagnone" von obenAuf dem Weg zum SurfspotLeichter und bequemer EinstiegFast überall Stehrevier für Kiter ......und WindsurferDie riesige Lagune misst ca. 6x3 kmPerfekt für Windsurf......und Kitesurf FreestylerUnsere Station ist klein, aber mit ganz großer Stimmung! Bei so einem tollen Spot freut sich Groß und KleinDie Weinberge bieten einen einmaligen Blick auf den SpotDen Marsala Wein müsst Ihr unbedingt probieren!Traumhafte Abendsonne am SpotSUP Session in toller NaturBei Flaute ist der Stagnone idyllisch...... und sehr ursprünglich!Unsere Surfer Appartements liegen zentral und sind bestens ausgestattetSalzgewinnungAbwechslung in Marsala ......oder auf einem Segeltörn zu den vorgelagerten InselnBlick von EriceSalzmühle in Marsala, uriges Restaurant direkt am MeerTrapani am AbendWeinprobe in Trapani
Freestylers Heaven
Spotvideo Marsala
Kurzfilm mit schönen Bildern
 

Anmeldung Newsletter

Immer aktuelles zu Kite- und Windsurfreisen erhalten! Sonderangebote, Gewinnspiele und Neuigkeiten aus unseren Reisezielen. Natürlich geben wir deine Daten nicht weiter und werden maximal einen Newsletter pro Monat versenden.

Frau  Herr 
Kitesurfen  Windsurfen 
Neu laden
Bitte geben Sie den Schriftzug ein!