Gäste: V. G.
Reisedatum: 28.10.- 04.11.2012
Kite/Windsurf Spot: Seahorse Bay                                          
Hotel: Calimera
 
1. Wurde die Anreise bzw. Abreise, wie vorab reserviert,
ordnungsgemäß durchgeführt (Fluggesellschaft, Transfer, Hotelzimmer, Reiseleitung,
Pünktlichkeit der örtlichen Agentur)?
Anreise alles o.k. 
Rückreise bzw. Rückflug mit 3 1/2 Stunden Aufenthalt in Hannover,da die Maschine einen Getriebeschaden hatte! Als Entschädigung von Air Berlin bekamen wir einen Verpflegungsgutschein über 5 Euro. Dies reichte nicht mal für ein belegtes Brötchen mit Getränk. Mussten dafür noch draufzahlen!
 
2. Wie ist Dein Eindruck vom Hotel/ Hotelzimmer/ Urlaubsgebiet?
Das riesige Hotel ist incl. aller Leistungen soweit in Ordnung. Würde beim nächsten Mal jedoch eine kleinere Anlage vorziehen.
 
3. Standen die reservierten Kite-/ Windsurfleistungen, wie reserviert,
zur Verfügung?
OH- Kiteboarding ist eine kleine Kitestation,entsprechend gering ist die Auswahl an Leihmaterial.  
 
4. Wie war die Qualität der gebuchten Leistung? 
Das Material, das mir zur Verfügung stand war älteren Datums. Sowohl Kite als auch Board waren stark gebraucht.
 
5. Gesamteindruck der Wassersportstation (Schulung, Materialauswahl,
Beratung, Freundlichkeit)?
Die Teammitglieder sind freundlich und hilfsbereit, Beratung hält sich in Grenzen, Materialauswahl ist schlecht, Schulung war von mir nicht gewünscht.
 
6. Hat der Spot Deinen Erwartungen entsprochen?
Der Spot ist gut, jede Menge Platz nach Lee, wenn der Wind aus der eigentlich vorherrschenden Richtung, nämlich Norden kommt.
Kommt der Wind aus Süden, dann sieht es gänzlich anders aus. 
Dass die Kites 50m vom Wasser entfernt aufgebaut werden müssen und es nur eine und wirklich kleine Einstiegsstelle gibt ist ohne Belang, da die Helfer selbst jeden Kite starten und diesen brav dem im Wasser wartenden Kiter bringen.
 
7.  Hat die Windvorhersage/ das Windranking gestimmt?
Das Windranking hat überhaupt nicht gestimmt. Leider gab es über die ganze Woche in Summe nur 4 Stunden Wind und der war auch nur für mich mit meinen 50kg, einem 15er Core und 164cm Board ausreichend.
 
8. Hast Du Verbesserungsvorschläge/ Bemerkungen?
Schön wäre, wenn OH Kiteboarding für länger andauernde Flautentage SUP`s oder/ Wakeboarden anbieten würde.
 
Frau  Herr 
Kitesurfen  Windsurfen 

Neu laden
Bitte geben Sie die Zeichen ein.