Gast: Lars W. aus Stuttgart 14 Tage

Reisedatum: 15.05.2011

Kite/Windsurf Spot: Seahorse Bay         

1.       Wurde die Flug An/Abreise wie vorab reserviert ordnungsgemäß durchgeführt (Fluggesellschaft, Transfer, Hotelzimmer, Reiseleitung, Pünktlichkeit der örtlichen Agentur)?

 

Ja. Es war ein reibungsloser ablauf.

2.       Wie ist Dein Eindruck vom Hotel / Hotelzimmer/ Urlaubsgebiet?

 

Hotel ist vergleichbar mit einem 2-3 Sterne Hotel in Deutschland.

Service sehr gut.

Essen gut.

Zimmer sauber und ordentlich.

Urlaubsgebiet ist für Familie und Paare geeignet.

Party für Singles und junge Paare geht natürlich fast nur in El Gouna.

 

3.       Standen die reservierten Kite/ Windsurfleistungen wie reserviert zur Verfügung?

War alles top organisiert. Konnte gleich montags beginnen mit einer kurzen Einführung (bisschen Theorie noch mal zur auffrischung), Body Drag und dann schon die ersten Wasserstarts.

 

4.       Wie war die Qualität der gebuchten Leistung?

 

Sehr gut. Alles lief so weit perfekt. Ich wurde zu jeder Zeit gut versorgt.

5.       Gesamteindruck der Wassersportstation (Materialauswahl, Beratung, Freundlichkeit)?

Material: Bandit 4 (7qm) und F-One Bandit 3 (9qm)

Mit den Kites bin ich eigentlich immer gut klar gekommen.

 

Bei den Boards hatte ich zuerst:

Spleen Door 59. Als ich den Wasserstart dann hin bekommen hatte bin ich auf die Door HT  50 umgestiegen. Lief mit beiden Brettern gut. So weit ich das natürlich als Anfänger beurteilen kann.

 

 

6.       Hat der Spot Deinen Erwartungen entsprochen?

Ja. Es hat riesieg Spass gemacht, auch wenn ich mehr auf den Wind warten musste als auf dem Wasser zu üben.

7.       Hat die Windvorhersage / das Windranking gestimmt?

Leider nicht. Lag daran dass zu dem Zeitpunkt als ich kam, zunehmender Mond war.

Wind ist konstant (15- 20 Knoten) bei abnehmendem Mond. Hätte ne Woche später buchen müssen J

8.       Hast Du Verbesserungsvorschläge/ Bemerkungen?

Eigentlich nicht. Wind kann man leider nicht beeinflussen und alles andere war top.

Es waren in dem Gebiet vielleicht max. 20 Kiter unterwegs und davon waren 10 die es konnten und uns Anfänger nicht im Weg waren bzw. wir Ihnen nicht.

Frau  Herr 
Kitesurfen  Windsurfen 

Neu laden
Bitte geben Sie die Zeichen ein.