Jeder kennt das Dilemma:

Man ist stolzer Besitzer einer eigenen Ausrüstung, muß aber für den Flug/ Landtransport / Storage zahlen. Am Ende ist vielleicht das gemietete Material günstiger und bietet zudem auch noch mehr Auswahl bei unterschiedlichen Windverhältnissen.

Besonders in Ägypten kann der eine oder andere Landtransport fürs Kitegepäck schnell über 100€ kosten.

Für unseren Lieblingsspot im Süden von Ägypten, El Naaba, haben wir mit unserem Partner für euch folgendes vereinbart:

Kitebags, die nicht 1,5m Länge überschreiten, werden kostenlos im Transferbus mitgenommen. Egal ob ihr in Hurghada oder Marsa Alam landet.

Mehr Infos zu El Naaba findet ihr HIER: https://surfbude.de/spots/kite-und-wi...-el-naaba.html

Jetzt noch günstige Plätze sichern und hinein ins Vergnügen!

Frau  Herr 
Kitesurfen  Windsurfen 

Neu laden
Bitte geben Sie die Zeichen ein.