4 TAGE TSAVO WEST, AMBOSELI & TSAVO OST

Tag 1: Früh morgens werdet Ihr aus Eurem Hotel abgeholt und Ihr startet Richtung Tsavo West Nationalpark. Zum Mittagessen kommt Ihr in der Lodge an und habt bis zum Nachmittag etwas Zeit zu entspannen. Danach geht es für Euch zu den Mzima Springs, wo Ihr verschiedene Vogelarten, Flusspferde oder auch Krokodile beobachten könnt. Nachdem Ihr erste Eindrücke sammeln konntet fahrt Ihr wieder zurück in die Lodge, wo ein Abendessen und Euer Bett auf Euch wartet.

Tag 2: Nach dem Frühstück in der Lodge tretet Ihr die Fahrt Richtung Amboseli, entlang des Shetani Lava Flows und durch das Land der Masai an. Vormittags ist die Ankunft im Amboseli Nationalpark geplant, wo Ihr mit den ersten Pirschfahrten beginnt. Durch das flache Land im Amboseli National Park habt Ihr unbeschränkte Sicht auf die Parkbewohner, egal ob Elefanten, Büffel, Löwen oder Nashörner. Mit etwas Glück könnt Ihr bei gutem Wetter sogar den Kilimanjaro erblicken. Nach der Ankunft in der Lodge und einem kleinen Mittagessen geht es gegen Nachmittag weiter mit den Pirschfahrten, bis es zum abend wieder in die Lodge zum Abendessen geht.

Tag 3: Am dritten Tag Eurer Reise brecht Ihr nach dem Frühstück auf zum Tsavo Ost Nationalpark. Durch die Taru Wüste geht es zum Aruba Damm, wo sich die nächste Lodge befindet. Von Eurer Lodge habt Ihr einen atemberaubenden Blick auf den Aruba Damm, der häufig von Elefanten, Löwen, Büffeln und Zebras besucht wird. Nach dem Mittagessen habt Ihr etwas Zeit Euch ein wenig zurückzulehnen und am Nachmittag geht es vor dem Abendessen wieder auf Pirschfahrt.

 

Tag 4: Euren letzten Tag startet Ihr mit einer frühmorgendlichen Pirschfahrt im Tsavo Ost Nationalpark. Gegen 08:00 Uhr geht es wieder zurück in die Lodge, wo Ihr nochmal ausgiebig frühstücken könnt. Danach steht Eure letzte Pirschfahrt für diese Reise an. Nachdem Ihr den Tsavo Ost Nationalpark hinter Euch gelassen habt, kehrt Ihr nochmal zum Mittagessen ein und dann werdet Ihr auch schon wieder nach Diani-Galu Beach gebracht, wo Ihr Eure letzten Tage in Kenia beim Kitesurfen ausklingen lasst.

Kurzfristige Änderungen (z.B. aufgrund einer Restauration) des Reiseablaufes möglich!

LEISTUNGEN:
Gruppensafari mit max. 5 Teilnehmern pro Jeep (auch Privatsafaris buchbar)
Inklusive
sind alle Übernachtungen in Mittelklasse Hotels mit Vollpension, Eintrittsgelder und englischsprachigem Guide / Fahrer (Deutsch auf Anfrage).
Die Rundreise kann auch gerne individuell nach Wünschen angepasst werden!

Frau  Herr 
Kitesurfen  Windsurfen 

Neu laden
Bitte geben Sie die Zeichen ein.