KITE CAMP LANKA

Kite Camp

Lage: Die idyllische Anlage des Camps befindet sich direkt am Indischen Ozean. Die große Kalpitiya-Lagune ist von dem Camp in ca. 10 Autominuten zu erreichen. Viele Palmen und exotische Pflanzen sorgen für einen natürlichen Ort der Ruhe und Entspannung. Das Camp ist vom Flughafen ca. 2,5 Stunden entfernt.
 
Ausstattung: Die großzügige Anlage verfügt über 19 Bungalows mit Garten oder Lagunenblick, einer Villa mit 3 Schlafzimmern (ideal für Gruppen) sowie 13 Deluxezelte. Neben der Kitesurfstation Rezeption, Restaurant, Chillout-Area, Shop und ein kleiner Spabereich für die Gäste zur freien Verfügung. Die Bar ist ein zentraler Treffpunkt für gemütliche Abende und unvergessliche Partys.
Zahlungsmöglichkeit: Cash in €
 
 
 
Unterkünfte:
Alle Bungalows verfügen über einen abschließbaren Schrank (eine Art Safe) sowie Ventilatoren.

Lagunenbungalow
Die Lagunenbungalows verfügen über ein eigenes Bad (im Zimmer oder im Freien) und einer hellen freundlichen Ausstattung. Die vielen Pflanzen sorgen auf der kleinen Terrasse für einen tollen Blick ins Grüne und auf die Lagune, den man von der Hängematte genießen kann. Belegung bis 4 Personen möglich.

     

Gartenbungalow
Inmitten der von Palmen umsäumten Anlage befinden sich die Gartenbungalows mit einem eigenen Bad. In der Mitte der Bungalows gibt es eine Gemeinschaftsterrasse bzw. einen Garten. Belegung bis 3 Personen möglich.

Villa
Im hinteren Teil des Camps findet man die große Villa, in der sich 3 Schlafzimmer auf zwei Etagen verteilen.. Eine komplett ausgestattete Küche, eine große Terrasse mit Sitzgelegenheiten, eine Essecke sowie ein Schlafzimmer (klimatisiert) gibt es in der unteren Etage. Belegung bis 10 Personen möglich.

Deluxe Zelt
Die Zelte befinden sich in der Mitte der palmenumsäumten Anlage und bieten auch jedem Schnäppchenjäger eine tolle Unterkunft. Die Liegestühle sorgen vor dem Zelt für ein gemütliches Flair. Ein Holzdach schützt vor Regentagen. Das Bad wird mit anderen Gästen geteilt. Belegung bis 3 Personen möglich.

Verpflegung:
Vollpension. Täglich stehen im Restaurant Wasser, Tee und Kaffee kostenlos zur Verfügung.

Sonstiges:
Der nahelegende Ort Kalpitiya kann mit dem Tuk Tuk (Taxi) in ca. 10 Fahrminuten erreicht werden. Hier gibt es eine Apotheke, kleine Shops und eine Bank zum Geld abheben. Im Spa des Camps gibt es eine Saunakiste. SUPs, Kajaks und Fahrräder stehen für alle Gäste je nach Verfügbarkeit kostenlos zur Verfügung. 
Einmal pro Woche gibt es Livemusik und ein BBQ. Kostenloses WLAN steht in der kompletten Anlage zur Verfügung.

 

Fazit:
Das Kite Camp Lanka ist ein idealer Ort für jeden Kiter, der auf eine entspannte und lockere Atmosphäre Wert legt. Die großzügige Anlange bietet für jeden Geldbeutel den optimalen Urlaub. 
 

Individuelle Anfrage

Eine Reise ganz nach Deinen Vorstellungen, Individuell auf dich abgestimmt.
Hier gehts zum Anfrageformular.

Frau  Herr 
Kitesurfen  Windsurfen 

Neu laden
Bitte geben Sie die Zeichen ein.