NATURE KITESTATION 

Kitestation

Lage: Zwischen Indischem Ozean und Kappalady Lagune gelegen
Öffnungszeiten: Täglich von
09:00 - 18:00
Sprachen:  Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch
Schulungskonzept: VDWS  
Materialvermietung: Faith
Meistgenutzte Größen:
Sommer: 7-9qm², Winter: 9-14qm²
Materialversicherung
VDWS Safety Tool
Lagerung: Bereits inklusive!
Zusätzliche Ausstattung: Umkleide, Dusche, Bar, Lagerung, 4WD-Jeep, WLAN, SUP, Kitesafaris und Ausflüge (gegen Gebühr)
Zahlungsmöglichkeiten: Cash oder Kreditkarte
 

    Lagunen Regel

In der südlichen der beiden Kappalady-Lagunen, die vom Wasserstand her etwas flacher ist als die Nördliche, wird beim Einsteigertraining mit der Schirmsteuerung begonnen. Bei Bedarf wird auch eine Bootschulung in der etwas entfernten, aber riesigen Puttalam Lagune durchgeführt.

In der SW-Hauptwindzeit (Mai-September) ist das Switchen zwischen Freestylepiste und Swell abreiten auf dem Meer eine grossartige Kombi. In der NO-Windmonaten (Januar, Februar) lohnt sich die halbstündige Anfahrt zur Kalpitiya-Lagune, da der Wind dort stärker ankommt. Zu dieser Zeit lassen sich die Lagunenlandschaften um das Nature Resort gut mit dem SUP erkunden.

Schulungsbilder: 

Ansonsten empfehlen wird die organisierten Safaris zum Dreamspot oder Portugal Lagoon, die von der Station angeboten werden. Hier ein Überblick über die Ausflugsmöglichkeiten

Fazit: Kitesurfen Deluxe ohne Massenabfertigung!

Kitesurfen:

 

Anfängerkurs (inkl. Komplettmaterial)

9 oder 12 Stunden Privatunterricht

 

Privatstunde (mit/ohne Material)

 

Materialmiete Faith  (Board, Bar, Kite, Trapez, Lycra, Schuhe)

1 -21 Tage

 

Kitepass (Lagerung, Service , Start- Landehilfe, Rettung)
Für surfbude.de Gäste inklusive!

1 - 3 Wochen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zur Revierbeschreibung!

Individuelle Anfrage

Eine Reise ganz nach Deinen Vorstellungen, Individuell auf dich abgestimmt.
Hier gehts zum Anfrageformular.

Frau  Herr 
Kitesurfen  Windsurfen 

Neu laden
Bitte geben Sie die Zeichen ein.