Kitesurfen

Sardinien-Valledoria

Italien, Sassari, Valledoria

Aktuelles Windranking

48 von 100 Punkte (Info)

7 Tage Wettervorhersage

Mo

24.09.
9kn /
270°
22 °C
22 °C
0 mm/h
0 mm/h

Di

25.09.
15kn /
65°
19 °C
19 °C
0 mm/h
0 mm/h

Mi

26.09.
11kn /
81°
18 °C
18 °C
0 mm/h
0 mm/h

Do

27.09.
5kn /
341°
21 °C
21 °C
0 mm/h
0 mm/h

Fr

28.09.
6kn /
286°
21 °C
21 °C
0 mm/h
0 mm/h

Sa

29.09.
3kn /
304°
22 °C
22 °C
0 mm/h
0 mm/h

So

30.09.
3kn /
338°
22 °C
22 °C
0 mm/h
0 mm/h
Tagesdurchschnitt beinhaltet nur Daten von 7:00Uhr - 20:00Uhr.

Powerd by: Muchoviento.net
Letzte Aktualisierung: 24.09.2018 18:00

Historische Winddaten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ø Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
16°
18°
22°
26°
22°
14°
15°
17°
23°
21°
Statistik seit 2017

Legende

Führe die Maus über die Balken, um genaue Daten angezeigt zu bekommen

Wahrscheinlichkeit über 11 Knoten.
Durchschnittliche Windstärke.
Optimale Windrichtung.

Individuelle Anfrage

Eine Reise ganz nach Deinen Vorstellungen, individuell auf Dich abgestimmt.
Hier geht's zum Anfrageformular.

Beschreibung

Die zweitgrößte Mittelmeerinsel erreicht Ihr in knapp zwei Flugstunden. Nach Eurer Landung in Olbia oder Alghero erwarten Euch bereits im Frühjahr und vor allem auch noch im Herbst sommerliche Temperaturen und die atemberaubende Landschaft von Sardinien.

Egal, ob kulturell oder landschaftlich, Sardinien bietet Euch zahlreiche Sehenswürdigkeiten und ist definitiv eine Reise wert. Gerade deswegen freuen wir uns sehr Euch in diesem Jahr unseren neuen Kitespot an der Nordwestküste Sardiniens vorstellen zu dürfen: Valledoria.

Im Gegensatz zu den bekannten Spots, die sich hier bereits etabliert haben und oft schon überlaufen sind, bieten wir Euch in Kooperation mit unseren lokalen Partnern einen ruhigen und fast noch unberührten neuen Kitespot in der Lagune von Valledoria. Hier unterrichten wir ausschließlich Anfänger und Aufsteiger.

Fakten, Fakten, Fakten

+ Flachwasserlagune nur für Anfänger und Aufsteiger
+ Sehr individuelle, deutschsprachige Schulung mit Privatstunden
+ Communityfeeling im Kitehaus mit modernen Appartements und großzügigem Chilloutbereich
+ authentische Atmosphäre, tolle Landschaften
+ Vielseitiges Alternativprogramm
- kurze Saisonzeiten
- bis Mitte April kann es noch frisch sein
 

Wind
Auf Sardinien werden die zwei dominierenden Winde, der Mistral und der Scirocco, durch die Thermik verstärkt und nehmen dadurch am Nachmittag zu. Ab 13:00 Uhr dreht die Thermik in der Regel auf und es geht los zum Kiten. Der Mistral weht schräg auflandig aus Nordost, während der Scirocco ablandig aus Südost kommt. Durch die  Lagune seid Ihr aber bei jeder Windrichtung optimal geschützt. Die beste Windsaison zum Kitesurfen habt Ihr von Ende März bis Mitte Mai und von September bis Oktober, da die Thermik im Sommer durch die stabile Hochdruckwetterlage und die große Hitze einschläft.

 

Spotcharakter
Die Flachwasserlagune bietet einen kleinen Stehbereich und wird mit einer Sandbank vom offenen Meer getrennt, wodurch sie Euch auch bei ablandigem Wind optimalen Schutz gewährt.

 

Geeignet für
Anfänger und Aufsteiger

 

Gefahren
Keine
 

Alternativen bei Flaute
Unsere Partnerstation organisiert bei Flaute regelmäßig Wakeboardausflüge zu einem nahegelegenen See. Mit dem Mietwagen seid Ihr aber sehr flexibel und habt verschiedenste Möglichkeiten Sardinien zu entdecken oder Euch sportlich auszupowern: der Norden Sardiniens bietet verschiedene Wellenreitspots, Klettergebiete oder Mountainbikestrecken

 

Spots in der Umgebung
Porto Pollo ist einer der bekanntesten Spots im Norden Sardiniens an der Meeresenge zu Korsika. Im Umkreis von Valledoria gibt es noch mehrere kleine, unbekannte Kitespots. Unser Team vor Ort kennt die Umgebung sehr gut und gibt Euch gerne tagesaktuelle Empfehlungen.


Schulung3 Sterne

In der Lagune erwarten Euch durch das Flachwasser ideale Bedingungen um das Kitesurfen zu lernen. Von einem deutschsprachigen Privatlehrer werdet Ihr individuell auf einem Jetski begleitet und erhaltet alle Anweisungen und Tipps per Funk.
Für alle Anfänger erfolgt vor den Wassereinheiten auch noch eine umfangreiche theoretische Schulung, damit Ihr optimal auf den Erwerb der VDWS Lizenz nach dem Kurs vorbereitet werdet.


Kultur3 Sterne
Ausflüge3 Sterne
Party1 Sterne
Familie2 Sterne
Shopping1 Sterne

Insider Tipps und Kommentare

Ein Mietwagen ist sehr zu empfehlen, da die Mietwagenpreise auf der Insel gerade im Frühjahr und Herbst sehr günstig sind und meist sogar für eine ganze Woche günstiger als der Flughafentransfer. Einen Ausflug in die nur 15 Minuten entfernte Altstadt von Castel Sardo mit seinen malerischen Gassen und dem typisch italienischen Flair solltet ihr Euch auch auf keinen Fall entgehen lassen und abends mal eines der ausgezeichneten Fischlokale ausprobieren. Für alle Bergsportfreunde findet Ihr in unmittelbarer Umgebung von Valledoria auch schöne Klettergebiete (mit eingerichteten Routen) und Mountaninbikestrecken.

Für erfahrene Kiter lohnt sich außerdem ein Tagesausflug zu dem wohl bekanntesten Kitespot auf Sardinien. Porto Pollo. Die 1,5h lange Fahrzeit wird belohnt durch die wunderschöne Fahrt entlang der Küstenstraße.

Frau  Herr 
Kitesurfen  Windsurfen 

Neu laden
Bitte geben Sie die Zeichen ein.